aus den Klassen

Absatz

SCHULJAHR 2016/17

0_rambazamba_vorschaubild
zoom
Bild 0  Bild 1  Bild 2  Bild 3  Bild 4  Bild 5  Bild 6  Bild 7  Bild 8  Bild 9  Bild 10  Bild 11  Bild 12

Deutsch-Ausdrucksstark

Die Schülerinnen und Schüler der deutsch-ausdrucksstark Klasse 3a haben zusammen mit der Schauspielerin und Theaterpädagogin Elena Stark (TASK Theaterschule) ein eigenes Stück entwickelt, geprobt und aufgeführt. Das Theaterstück heißt Rambazamba in der U-Bahn. Auf der Strecke der U2 Schlump bis Rödingsmarkt kommt es zu Begegnungen unterschiedlichster Personengruppen und auch von Tieren. Die U-Bahn-Fahrt und ein Hund verbinden die unterschiedlichen Szenen. Am Ende stehen alle zusammen auf der Bühne und singen gemeinsam den Song Lieblingsmensch.

Absatz

SCHULJAHR 2015/16

Buchprojekt_2a

Deutsch-Ausdrucksstark

Die Klasse 3a (Frau Koj und Herr Nobbe) hat im vergangenen Schuljahr gemeinsam mit der Künstlerin Ida Roscher ein großes Buchprojekt durchgeführt. An fünf Projekttagen (verteilt über das Schuljahr) sowie im Deutschunterricht sind dabei tolle Geschichten enstanden. Eine kleine Übersicht über das Gesamtprojket lesen Sie "hier".

Absatz

Schuljahr 2014/15

P1030905

Deutsch-Ausdrucksstark

Klasse 3a (Frau Bach): Im Jahrgang 3 findet im Profil Deutsch Ausdruckstark ein Theaterprojekt statt! Dies unterstützt die Bürgerstiftung mit einer großzügigen Spende.

Die Schauspielerin Ruth Marie Krüger (Deutsches Schauspielhaus) und der Schauspieler Christoph Finger (Thaila Theater) unterstützen die Klasse 3a bei der Entwicklung und den Proben des Stückes.

Und natürlich haben das Einüben von Rollen und die Proben im Unterricht mit den Schauspielern einen hohen Stellenwert. Neben der Ausarbeitung des Stückes sind wir im Kunstunterricht mit der Herstellung der Kulissen beschäftigt.

Absatz

Juli 2014

Deutsch-Ausdrucksstark

Die Klasse 1a hat im vergangenen Schuljahr unter der Leitung von Gabriele Kilian "Buchstabenkunst" mit unterschiedlichen Schwerpunkten hergestellt. Eine kleine Übersicht über das Gesamtprojket lesen Sie "hier".

Liederwettbewerb 2014

Klasse 4a: Unter der Leitung von Frau Klock, Frau Heißmann und Herrn Temel wurde im Rahmen des Musikunterrichts ein gemeinsamer Song geschrieben und harmoniert. Die Texte und Ideen stammen zum größten Teil von den Schülern.

Es geht in erster Linie darum, Kindern die Gefahren des Straßenverkehrs außerhalb des schulischen Verkehrsunterrichts bewusst zu machen, so das Ziel der Hamburger Polizeiverkehrslehrer. Ebenso wird der kreative und künstlerische Aspekt der Kinder gefordert, sich mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen.

So entstand der Song „GIB ACHT“! - und den können Sie "hier" (auf Youtube) hören!

Die Aufführung fand live vor einer Jury und einem großen Publikum an der stattlichen Jugendmusikschule am 27.05.2014 statt.

Für die Klasse 4a haben sich der Fleiß und die Bemühungen wirklich gelohnt. Die Jury vergab für unser Lied „Gib Acht“ den 3. Platz. Die Schüler waren sehr stolz auf sich. Sie fühlten sich gewertschätzt mit dem, was sie in Eigeninitiative auf die Beine gestellt haben.

Weitere Informationen zu dem Liederwettbewerb finden Sie "hier".

Absatz

April/Mai 2014

BuchstabenKunst

Buchstabenkunst-Fortsetzung

Klasse 1a (Fr. Koj und H. Nobbe): In der Klasse 1a findet der 4. Projekttag im Rahmen des Profils "Deutsch-ausdrucksstark" statt - mehr dazu lesen Sie "hier".

Absatz

ProWo_3c

Astrid Lindgren in den 3.Klassen

Klasse 3c (Fr. Gregorzewski): Im Rahmen der Projektwoche hat sich der 3. Jahrgang mit einem Literaturprojekt - Astrid Lindgren - beschäftigt. SchülerInnen aus der 3c berichten darüber - mehr dazu lesen Sie "hier"

Absatz

Januar 2014

Schlittschuhlaufen in Planten un Blomen

Klasse 3a (H. Kaps/Fr. Hohlfeld) und Klasse 3c (Fr. Gregorzewski) wagten sich aufs Eis und die Schüler und Schülerinnen hatten viel Spaß - mehr dazu lesen Sie "hier"

Absatz

Oktober 2013

Buchstabenkunst

Buchstabenkunst

Klasse 1a (Fr. Koj und H. Nobbe): In der Klasse 1a findet der 1. Projekttag im Rahmen des Profils "Deutsch-ausdrucksstark" statt - mehr dazu lesen Sie "hier".

Absatz

Mai 2013

Klasse 4a (Fr. Koj): Charlotte und Sonya berichten vom Internationalen Kinderfest am 23.4.2013 - mehr dazu lesen Sie "hier".

Absatz

April 2013

Klasse 2c (Fr. Gregorzewski): Die Klasse 2c schläft das erste Mal in der Schule - mehr dazu lesen Sie "hier".

Absatz

Juni 2012

Klasse 2a (Fr. KLock): Die Klasse 2a besucht den Imker von Karlshöhe - mehr dazu lesen Sie "hier".

Absatz

März 2012

Fuballturnier1

Stadtteil-Fußball-Coup / St. Pauli, Neustadt, Altona

Am 2.3.2012 fand der erste Stadtteil-Fußball-Coup an der Ganztagsschule St. Pauli statt. Christian Burian, Lehrer einer 2. Klasse der GTS St. Pauli, hat das Turnier größtenteils organisiert und die Schule Thadenstraße und uns - die Rudolf-Roß-Grundschule - eingeladen.

Des Weiteren konnte sogar ein echter Profifußballer des FC St. Pauli, Mathias Hain, der mit dem FC 2010 in die 1. Bundesliga aufgestiegen war, für die Eröffnung des Turniers gewonnen werden.

Teilgenommen haben jeweils eine Mannschaft des 2. und des 3. Jahrgangs der drei Grundschulen.

In der Mannschaft des 2. Jahrgangs der Rudolf-Roß-Grundschule „1. FC Rudi 02“ spielten folgende Schüler mit: Daniel (2a), Dario (2b), Lana, Artur, Baran, Shadrach (2c) und Ilayda, Ozan (2d).

Absatz

Fuballturnier2

In der Mannschaft des 3. Jahrgangs „1. FC Ross 03“ waren folgende Schüler aufgestellt: Kofi, Deniz (3a), Lynn, Lilo, Moritz (3b), Baarez, Dehan, Nil (3c).

Alle Mannschaften kämpften mit großem Einsatz und spielerischem Können. Es gab wenig Fouls und keine Verletzten. Die angereisten Fans unterstützen lautstark ihre Schulen und hatten auch jede Menge Spaß.

Turniersieger war die Mannschaft „Die Super-Klasse“ der GTS St. Pauli - einen herzlichen Glückwunsch! Den 2. Platz belegte das Team „1. FC Ross 03“ und den 3. Platz der „1. FC Rudi 02“, die außerdem auch noch den Fairness-Pokal erhielten.

Absatz

Januar 2012

homepage

Klasse 4b (Fr. Heils / Fr. Gouveia) - Der Schriftsteller Karsten Lieberam-Schmidt war Halloween 2011 zu Besuch in der deutsch-portugiesischen Klasse 4b. Im Oktober hat die 4b ebenfalls das portugiesische Konsulat besucht.

Mehr dazu lesen Sie hier: "Texte zu dem Workshop von Karsten Lieberam-Schmidt" und "Besuch der 4b beim portugiesischen Konsulat".

Absatz

Dezember 2011

Klasse 3a (Fr. Koj): Lernen an Stationen im Sachunterricht - "Die Entwicklung der Schrift"