Englisch immersiv

Kinder lernen Sprachen am effektivsten in frühen Lebensjahren. Das aus Kanada stammende Konzept "immersiver Spracherwerb" ist seit den 1960er Jahren entwickelt worden und genießt international Anerkennung. Immersiv bedeutet "einträufelnd", es meint also das unbemerkte Lernen, ähnlich wie beim Erlernen der Muttersprache.
Der Spracherwerb soll...

so früh wie möglich erfolgen,
so intensiv wie möglich,
so natürlich wie möglich und
so motivierend wie möglich sein.

Wir bieten immersives Lernen in Englisch seit fünf Jahren für die Vorschule und ab der ersten Klasse an. Ein großer Teil des Unterrichts findet zunehmend in der englischen Sprache statt. Die alltäglichen Sätze und Begriffe des Schultages werden von Anfang an von der Lehrerin auf Englisch verwendet.

Der Deutschunterricht mit den Schwerpunkten des Lesen- und Schreibenlernens findet natürlich auf Deutsch statt.

Eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme ist eine gute Beherrschung der deutschen Sprache und Freude am Lernen.

Wenn Kinder über gute Kenntnisse in ihrer Muttersprache verfügen, aber nicht in der deutschen Sprache, werden wir über ein individuelles Kennenlernen versuchen festzustellen, ob diese Klasse für das Kind ein erfolgversprechender Lernrahmen sein kann.